Logo aMS Berlin 2022

Die aMS Berlin 2022 Konferenz am 19. Mai war von voller Erfolg. Die Organisation einer hybriden Veranstaltung hatte ihre ganz eigenen Herausforderungen. Es gab drei parallel durchgeführte Hybrid-Tracks Vorort im hubraum der Telekom und zwei Online-Tracks.

Auszug aus der Agenda

Auch die Organisatoren des Events hatten ihren Spaß bei der Konferenz, wie das Foto von Chirag Patel, einem der Moderatoren von Track 3 zeigt.

Credits: Chirag Patel

Ohne Speaker keine Konferenz. Danke, danke, danke an alle, die auf der aMS Berlin Konferenz ihr Wissen mit den Teilnehmenden geteilt haben. Die Community lebt einfach davon, Wissen und Erfahrungen zu teilen. Die Speaker-Übersicht findest du hier: https://amsberlin.eu/speaker/.

Ein großes Dankeschön geht an alle Sponsoren der Konferenz. Ohne die Sponsoren ist die Organisations eines Community-Events nicht möglich.

Ein ebenso großer Dank geht an alle Teilnehmenden, Vorort und Remote. Ohne euch wäre solch eine Konferenz nur der halbe Spaß. Es tat wirklich gut, viele von euch nach langer Zeit wieder einmal in Person zu treffen und einfach nur zu quatschen. Gerade diese ganz persönlichen Momente lassen sich online nicht nachstellen, es bleibt immer eine letzte digitale Barriere.

Ich freue mich darauf, euch bald bei einem lokalen User Group Meetup oder einer der nächsten Konferenzen zu treffen.

Bleibt der Community gewogen.
#CommunityRocks

Links

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: